Acarichthys heckelii

zurück zur Bestandsliste zurück zur Stockliste

Größe: bis 22 cm groß

Acarichthys heckelii ist ein friedlicher Cichlide und sollte in Gruppen von 6 - 8 Exemplaren in Aquarien ab 350 Liter gehalten werden. Da sie zu den Erdfressern gehören empfielt sich feiner Kies als Bodengrund der regelrecht nach Nahrung durchgekaut wird. Einige größere Wurzeln als Unterstand und einige Pflanzgruppen Bei einer Temperatur von 25° bis 29°C, pH Wert 5 - 6,5 und einer Gh bis 20° fühlen sich die Fische am wohlsten.

Zur Zucht sollten größere Röhren vorhanden sein indem das Weibchen die Eier an der Höhlendecke ablegt. Die Embryonen schlüpfen je nach Temperatur nach 2 bis 4 Tagen und schwimmen nach aufzeheren des Dottersacks frei.

An Futter wird alles angenommen, Lebend-, Flocken- und Frostfutter, Granulat

                 

© harald kahden                  www.tanganjika-dreams.de